Interessantes

Ein eiserner Kämpfer

Christian Bale ist spätestens nach „The Machinist“ und „The Dark Knight Rises“ (Batman Filmreihe) jedem ein Begriff. Geboren am 30 Januar 1974 in Pembrokeshire in Wales, Großbritannien als Christian Charles Philip Bale lebte der ca.1.83m große Schauspieler mit seiner Familie in vielen unterschiedlichen Ländern. Neben England zog es die Familie Bale mit dem Oberhaupt David, einem Pilot, auch nach Portugal und in die U.S.A. Bevor er 1986 von Steven Spielberg entdeckt wurde, spielte er kleinere Rollen im Theater und in Werbefilmen. 1987 startete sein wirkliches filmisches Debut mit seiner Rolle in Steven Spielbergs „Das Reich der Sonne“.
Die Karriere nahm weiter seinen Lauf und Bale konnte immer erfolgreichere Rollen in seiner Filmographie verzeichnen. Bis er im Jahre 2000 in einer Neuverfilmung des Klassikers „American Psycho“ die Hauptrolle spielte, es folgten internationale Erfolge mit den distopischen Filmen Equilibrium (2002) und „The Machinist“ (2004).